Alle Beiträge von Jugendhaus Kirn

So war das Seminar “Fair geht vor”

DSCF1976

Wir waren am Wochenende auf dem Seminar„Fair geht vor“, vom 12.-14.02.16, auf dem Hackhauser Hof.

Wir hatten verschiedene Themen die über den fairen Handel in verschiedenen Länder handelten wie zum Beispiel der Kaffee Anbau oder wie die Kleidung entsteht und unter welchen Bedingungen die Arbeiter leben. An diesem Wochenende haben wir viele Infos gesammelt. Besonders toll war, dass wir mit Tesa und Andreas selbst T-Shirts bedrucken konnten mit verschiedenen Motiven wie zum Beispiel das Logo von Fair Rockt. Natürlich waren diese T-Shirts aus dem Fairen Handel von der Marke “3 Freunde”,  die wir vom Jugendhaus Bad Honnef zur Verfügung gestellt bekommen haben.

Wir haben uns sehr genau über das Thema Fair Schools unterhalten. Eine Fair School braucht folgende Bedingungen:

  • – die Gründung eines Fairtrade -Schulteams bestehend aus Lehrern/Lehrerinnen, Schülern, Eltern und weiteren interessierten.
  • – Erstellen eines Fairtrade -Kompasses (ein Gedanke der Schule wird umgesetzt)
  • – Fairtrade Produkte z.B.: Schokolade
  • – das Thema muss im Unterricht durchgenommen werden

Weitere Bedingungen sowie ausführlichere Informationen findet ihr unter: www.fairtrade-schools.de

DSCF1887
Wir versuchen unsere Schule ( Realschule Plus Kirn auf Kyrau) auch zu einer Fairschool zu machen, da uns das Thema voll überzeugt hat und wir uns Gedanken über die Menschen machen, die unsere Alttagsgegenstände unter unmenschlichen Bedingungen herstellen.
Das Wochenende war echt toll, es hat Spaß gemacht und das Essen war einsame Spitze.
Einen herzlichen Dank an den Hackhauser Hof und an die Küche.
Wir sehen uns wieder bei Fair Rockt 2016 in Kirn !!!

Ps.: Der Schokoladen Pudding war mega Spitze.

Eure Jaclyn & Mareike