So war das Seminar “Fair geht vor”

DSCF1976

Wir waren am Wochenende auf dem Seminar„Fair geht vor“, vom 12.-14.02.16, auf dem Hackhauser Hof.

Wir hatten verschiedene Themen die über den fairen Handel in verschiedenen Länder handelten wie zum Beispiel der Kaffee Anbau oder wie die Kleidung entsteht und unter welchen Bedingungen die Arbeiter leben. An diesem Wochenende haben wir viele Infos gesammelt. Besonders toll war, dass wir mit Tesa und Andreas selbst T-Shirts bedrucken konnten mit verschiedenen Motiven wie zum Beispiel das Logo von Fair Rockt. Natürlich waren diese T-Shirts aus dem Fairen Handel von der Marke “3 Freunde”,  die wir vom Jugendhaus Bad Honnef zur Verfügung gestellt bekommen haben.

Wir haben uns sehr genau über das Thema Fair Schools unterhalten. Eine Fair School braucht folgende Bedingungen:

  • – die Gründung eines Fairtrade -Schulteams bestehend aus Lehrern/Lehrerinnen, Schülern, Eltern und weiteren interessierten.
  • – Erstellen eines Fairtrade -Kompasses (ein Gedanke der Schule wird umgesetzt)
  • – Fairtrade Produkte z.B.: Schokolade
  • – das Thema muss im Unterricht durchgenommen werden

Weitere Bedingungen sowie ausführlichere Informationen findet ihr unter: www.fairtrade-schools.de

DSCF1887
Wir versuchen unsere Schule ( Realschule Plus Kirn auf Kyrau) auch zu einer Fairschool zu machen, da uns das Thema voll überzeugt hat und wir uns Gedanken über die Menschen machen, die unsere Alttagsgegenstände unter unmenschlichen Bedingungen herstellen.
Das Wochenende war echt toll, es hat Spaß gemacht und das Essen war einsame Spitze.
Einen herzlichen Dank an den Hackhauser Hof und an die Küche.
Wir sehen uns wieder bei Fair Rockt 2016 in Kirn !!!

Ps.: Der Schokoladen Pudding war mega Spitze.

Eure Jaclyn & Mareike

Fair Rockt

Bloodspooooooot aus Limburg

Ein Konzert der besonderen Art fand letztes Jahr in Kirn statt: Fair Rockt. Am 14. November 2015 organisierten die Kollegen vom Evangelischen Jugendtreff Kirn (Kirchenkreis An Nahe und Glan) ein Festival mit vielen Bands und Informationen zu Themen wie Flüchtlingshilfe, Fairer Handel oder Umweltschutz. Eine gelungene Veranstaltung, die 2016 sicher wieder stattfinden wird.

Seminar “Fair geht vor”

Foto: Flickr/Francisco Osorio
Foto: Flickr/Francisco Osorio

Für haupt- und ehrenamtliche Jugendleiter bieten wir dieses Seminar an:

FAIR GEHT VOR
12. – 14.02.2016

Du hast was gegen Hungerlöhne und die ungerechte Verteilung von Armut und Reichtum. Deine Jugendeinrichtung will sich als Akteur Fairen Handels einbringen.
An diesem Wochenende kannst du gelungene Aktionsideen aus der Jugendarbeit kennen lernen, ausprobieren und mitnehmen. Mach dein Jugendhaus zum fairen Jugendhaus. Seminar “Fair geht vor” weiterlesen

extraVEGANt

fair kochen1

Die einen fahren voll drauf ab, die anderen verschmähen sie total.
Vegane Ernährung ist umstritten. Nach dem Motto „Probieren geht über Diskutieren“ machen wir den Praxistest vegane Küche.
Wir kochen und backen nach Alltagsrezepten für Jugendtreffs und Freizeitgruppen, von Muffin bis Menü.

extraVEGANt – ein Seminar für haupt- und ehrenamtliche Jugendleiter

TERMIN
Fr, den 20. Mai 2016 18.00 Uhr
bis So, den 22. Mai 2016 um 15.00 Uhr
In der Ev. Jugendbildungsstätte Hackhauser Hof, Solingen

TEAM
Dr. Wilfried Drews, Diplompädagoge
Christian Müling, Jugendleiter Ev. Kirchengemeinde Kirn

KOSTEN 27,00 €

Weitere Informationen und Anmeldung unter: www.hackhauser-hof.de

Jugend handelt fair

13072015-jugendhandeltfair-aktion-web

Ausbeutung, Kinderarbeit, Hungerlohn – Bei dem Gedanken daran kommt man schnell außer Puste. Die Internationale Arbeitsorganisation (ILO) hatte sich auf ihre Fahne geschrieben, die ausbeuterische Kinderarbeit bis 2016 abzuschaffen. Leider arbeiten aber immer noch rund 85 Millionen Kinder und Jugendliche unter ausbeuterischen Bedingungen.

Die Aktion “Jugend handelt fair” fordert von Politikerinnen und Politikern:

  • Der Kampf gegen ausbeuterische Kinderarbeit muss fortgeführt werden!
  • Arbeitende Kinder müssen an Gesprächen und Entscheidungen überall beteiligt werden.

“Jugend handelt fair” ist eine Aktion mit vielen Informationen, bunten Luftballons und einer kreativen Foto – Collage. Mehr dazu hier:

jugendhandeltfair.de

Eine Kampagne der Evangelischen Jugend im Rheinland