Zurück zum Blog

Jahrestagung und Netzwerktreffen

Es ist viel los bei der Fairhandelsbewegung in Nordrhein-Westfalen: Die Auszeichnung der Stadt Gelsenkirchen als Fairtrade-Town wurde bestätigt, immer mehr Kommunen im Ruhrgebiet schließen sich der Charta Faire Metropole Ruhr 2030 an und Fairtrade Deutschland feiert sein 30-jähriges Bestehen mit zahlreichen Aktivitäten und der Wortschöpfung „fairan“ für einen fairen Lebensstil – das alles wäre ohne den Einsatz von Aktiven für fairen Handel nicht möglich. Die Faire Metropole Ruhr lädt ein, die Vielfalt des fairen Handels zu erleben und gemeinsam eine nachhaltige Zukunft zu gestalten.

Die Veranstaltung richtet sich an Akteur*innen des fairen Handels und interessierte Bürger*innen in NRW: Mitglieder der Steuerungsgruppen aus Fairtrade-Towns, Aktive der Fairen Metropole Ruhr, Mitarbeitende der kommunalen Verwaltungen, Vertreter*innen aus Unternehmen, Gastronomie, Kitas, Schulen, Hochschulen, Jugendzentren und Wissenschaft sowie entwicklungspolitische Gruppen.

Infos und Anmeldung

 

 

Schreibe einen Kommentar...
LOGIN
Letzte Beiträge
Digitaler Methoden-Workshop zur Fußball WM in Katar

BUND Bildungszentrum Marienhof ist das erste Faire Jugendhaus in Hagen

Fußball WM in Katar: zwischen Boykott und Begeisterung

Messse Fair Friends in Dortmund

Das Lighthouse-Jugendzentrum in Herne wird erstes Faires Jugendhaus in Westfalen