Zurück zum Blog

Mit Fairtrade zu den SDGs – digitaler BNE-Workshop

Mit Fairtrade zu den SDGs. Junges Engagement in Fairen Jugendhäusern und Fairtrade-Schools

Dienstag, 23. Februar 2021, 17-18.30 Uhr

Der faire Handel hat viele Schnittpunkte mit den nachhaltigen Entwicklungszielen der UN (SDGs) und trägt aktiv zur Erreichung dieser Ziele bei. In diesem digitalen Workshop erläutern wir, was hinter Fairtrade steckt, was Fairtrade mit den SDGs zu tun hat und wie man sich für den fairen Handel einsetzen kann. Wir stellen zwei Kampagnen vor, die sich für eine Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) einsetzen und umweltbewusstes Handeln mit dem Engagement für Menschenrechte verbinden: das Faire Jugendhaus und die Fairtrade-Schools. Beide Kampagnen bieten einen einladenden und praxisnahen Ansatz für Schulen und Jugendeinrichtungen, die Themen fairer Handel und Nachhaltigkeit mit Spaß in die Alltagsstrukturen zu integrieren. Der Workshop richtet sich an Multiplikator*innen sowie an engagierte junge Menschen.

Referent*innen: Aileen Böckmann (Fairtrade Deutschland), Andreas Roschlau (Ev. Jugend im Rheinland), Claudio Gnypek (RIO) in Kooperation mit Landesjugendring NRW

Die Veranstaltung ist kostenlos. Anmeldung unter Angabe von Name, Organisation und Mailadresse an: Mail

Schreibe einen Kommentar...
LOGIN
Letzte Beiträge
Stark für den Fairen Handel: FairActivist werden

Onine-Seminar zum Faires Jugendhaus

Mit Fairtrade zu den SDGs – digitaler BNE-Workshop

Online-Fachtag Faires Jugendhaus

Online-Seminar