Die Blogbeträge

Wir begrüßen acht neue Faire Jugendhäuser

Feierlich wurden acht Einrichtungen der Evangelischen Jugendarbeit in der Sieg-Rhein-Bonn-Region mit dem Titel „Faires Jugendhaus“ ausgezeichnet. Wo Jugendliche den Fairen Handel unterstützen, Faire Produkte nutzen und sich aktiv für Menschenrechte einsetzen, wird dieses Engagement von der Evangelischen Jugend im Rheinland honoriert. Im Rahmen einer Online-Veranstaltung gratulierten die Bürgermeister*innen Gaby Mayer (Bonn), Max Leitterstorf (Sankt Augustin) […]

Weiterlesen...

Stark für den Fairen Handel: FairActivist werden

Zwei Säulen tragen den Fairen Handel: Zum einen braucht er Konsument*innen, denen nicht gleichgültig ist, unter welchen Bedingungen die Produkte in ihrem Einkaufskorb hergestellt werden. Zum anderen lebt er von jungen Menschen, die sich als Expert*innen für die Idee des Fairen Handels einsetzen. Das aktuelle Programm „FairActivists“ der Initiative TransFair ist eine gute Möglichkeit, um […]

Weiterlesen...

Onine-Seminar zum Faires Jugendhaus

Vom ökologischen Fußabdruck zum Handprint »Ich kann ja doch nichts machen!« Diese Aussage hat Greta Thunberg eindrücklich widerlegt. Man muss nur wissen, welche Hebel es gibt und wie man sie am besten nutzen kann. Wir machen uns anhand verschiedener Themen auf die Suche nach diesen Hebeln. Von der Reduzierung unseres Ressourcenverbrauchs über den Kauf fairer […]

Weiterlesen...

Mit Fairtrade zu den SDGs – digitaler BNE-Workshop

Mit Fairtrade zu den SDGs. Junges Engagement in Fairen Jugendhäusern und Fairtrade-Schools Dienstag, 23. Februar 2021, 17-18.30 Uhr Der faire Handel hat viele Schnittpunkte mit den nachhaltigen Entwicklungszielen der UN (SDGs) und trägt aktiv zur Erreichung dieser Ziele bei. In diesem digitalen Workshop erläutern wir, was hinter Fairtrade steckt, was Fairtrade mit den SDGs zu […]

Weiterlesen...

Online-Fachtag Faires Jugendhaus

Seit über 10 Jahren gibt es erfolgreiche öko-faire Modelabels, aber immer noch gilt das Gesetz des Fast Fashion: schneller, öfter und billiger Kleidung konsumieren! Was dahinter steckt und welche Handlungsansätze wir individuell, als Multiplikator*innen und als Jugendeinrichtungen haben, daran etwas zu ändern, zeigt uns eine Referent*in der MÖWe auf. Außerdem werden Materialien, Aktionen und praktische […]

Weiterlesen...

Online-Seminar

Wie wollen wir in Zukunft leben? Wie schaffen wir globale Gerechtigkeit? Wie konsumieren wir nachhaltig? Mit unserem Online-Seminar am 11./12. Dezember 2020 bieten wir Haupt- und Ehrenamtlichen in der Jugendarbeit einen Überblick über den Fairen Handel und die Möglichkeiten, ihn in der Jugendarbeit zu verankern. Ihr bekommt Anregungen und Ideen, wie ihr die Themen „Gerechtigkeit“ […]

Weiterlesen...

Local Conference of Youth

Wusstest Du, dass es nicht nur die jährliche UN-Klimakonferenz sondern auch eine „Conference of Youth“, also eine Jugendklimakonferenz gibt? Aus der ganzen Welt reisen hierfür junge Menschen in das Gastgeberland der aktuellen Verhandlungen. Damit verleihen sie uns Jugendlichen eine Stimme in der internationalen Klimapolitik. Außerdem finden davor auf nationaler Ebene sogenannte LCOYs statt, also Local […]

Weiterlesen...

Faire Woche 2020

Was brauchen wir für ein gutes Leben? Was trägt der Faire Handel zum Wandel zu einer nachhaltigen Lebensweise bei? Bei der nächsten Fairen Woche dreht sich unter dem Motto „Fair statt mehr“ alles um das 12. UN-Nachhaltigkeitsziel: Nachhaltiger Konsum und Produktion. 2020 findet die Faire Woche vom 11. bis 25. September statt. Auch in Pandemiezeiten […]

Weiterlesen...

Faire Ferien

In der Neuauflage 2020 der Praxis-Arbeitshilfe Faire Ferien von AEJ und BDKJ NRW geht es rund ums Thema „Klimaschutz mit Hand und Fuß!“. Ihr bekommt Wissen und Methoden an die Hand, damit ihr Klimaschutz zum Thema in eurer nächsten Ferienmaßnahme (ob vor Ort oder unterwegs) oder Gruppenstunde machen könnt. Wie war das nochmal mit der […]

Weiterlesen...

Faire Jugendhäuser nun auch in Rheinland-Pfalz

Mit dem Jugendhaus am Moselring, dem Katharina-von-Bora-Haus und dem Jub Winningen sind die ersten Fairen Jugendhäuser in Rheinland-Pfalz ausgezeichnet worden. In einem schönen Jugendgottesdienst wurden den drei Einrichtungen des Kirchenkreises Koblenz die Urkunden und Plaketten im Beisein von Superintendent Stahl und dem Koblenzer Oberbürgermeister Langner überreicht. Zum Artikel der Rhein-Zeitung

Weiterlesen...
LOGIN
Letzte Beiträge
Basic Seminar

Digitaler Methoden-Workshop zur Fußball WM in Katar

BUND Bildungszentrum Marienhof ist das erste Faire Jugendhaus in Hagen

Fußball WM in Katar: zwischen Boykott und Begeisterung

Messse Fair Friends in Dortmund